=> Wissen über die Qualität von Olivenöl !

  • Wie darf Olivenöl schmecken? Woran erkenne ich den Geschmack?

    Die Qualität von Olivenöl ist ein heiß umstrittenes Thema.  Was darf gutes Olivenöl kosten? Wo ist der Unterschied zwischen einem 2€ und einem 40€ ...
  • Welchen Geheimnis verraten die K-Werte?

    Wie du selbst feststellst, ob dein Olivenöl gepanscht ist…

    Die K-Werte kennt jeder, oder?

    K-Werte geben eine Auskunft über die Reinheit und die Echtheit des Olivenöls. Hierüber lässt sich ermitteln aus welcher Olivensorte das Öl hergestellt wurde und wo die Oliven herkommen. Auch eine Mischung von Ölen lässt sich ermitteln. Achte auf die K-Werte, wenn du dir kein X für ein U vormachen lassen willst…
  • Was ist Qualität? Peroxidzahl

    Die Peroxidzahl lässt Rückschlüsse auf die Sorgfalt bei der Herstellung des Olivenöls zu. Es lässt sich auch daraus ableiten wie weit verdorben das Olivenöl ist. 

    Je höher die Peroxidzahl ist, desto schlechter das Olivenöl. 

    Lies diesen Beitrag um zu erfahren, worauf du achten solltest!

  • Was ist Qualität? Säuregehalt

     Der Säuregrad ist der Hauptparameter zur Einteilung der Güteklasse und zur Abschätzung der Qualität des Olivenöls.

    "extra natives" Olivenöl darf einen Säuregrad von 0,8 haben.

    Was das bedeutet siehst du hier.

  • Was ist Qualität? Acht Kategorien von Olivenöl

    Qualität  von Olivenöl ist ein heiß umstrittenes Thema!

    Es gibt 8 Kategorien:

    Was darf gutes Olivenöl kosten?
    Wo ist der Unterschied zwischen einem 2€ und einem 40€ Olivenöl?
    Woran erkenne ich gutes Olivenöl? 
    Warum ist es wichtig exklusives Olivenöl zu verwenden?